Kategorie-Archiv: Uncategorized

Gewinne 5000 € für Deine neue Heizung – PRIMAGAS Videocontest

Hast Du noch eine alte Heizung im Haus die dringend modernisiert werden muss? Wenn ja, dann solltest Du jetzt aufmerksam weiterlesen! Bis zum 31.10.2013 hast Du die Chance, ganze 5000 Euro als Zuschuss für eine neue Flüssiggas-Heizanlage zu gewinnen.
Primagas

Deine Chance

Der Anbieter Primagas bietet Hausbesitzern wie auch Gewerbetreibenden, welche eine neue Heizung benötigen, mittels eines Videowettbewerbs eine einmalige Gewinnchance. Gewinne Deinen Zuschuss für eine nagelneue flüssiggasbetriebene Heiztherme im Wert von 2.000, 3.000 sowie 5.000 Euro. Weiterlesen

Ein Schiebetorantrieb oder Drehtorantireb kann über eine Funkfernbedienung angesteuert werden.

Ein Schiebetorantrieb oder Drehtorantireb kann über eine Funkfernbedienung angesteuert werden. (via Ratgeber Zentrale)

Ein elektrischer Schiebetorantrieb sorgt für Komfort und Sicherheit Beim Fernseher und anderen Geräten der Unterhaltungselektronik kann man sich kaum noch an die Zeit erinnern, als man sie von Hand direkt am Gehäuse bedient hat: Die Funkfernbedienung…



 

Zodiac Vortex 3 – Der derzeit beste Poolroboter

Automatischer Pool- Bodenreiniger

Für Besitzer eines Pool´s und dessen Reinigung haben wir heute eine ganz besondere Empfehlung, einen automatischen Poolroboter. Wir haben diesen höchst persönlich für Sie getestet.

Der Zodiac Vortex 3 Poolroboter ist warscheinlich der am intelligentesten konzipierte Roboter. Ganze 15 Patente krönen die Entwickler- Leistung der Ingenieure von Zodiac. Dank der neuartigen Lage des Pumpenmotors und der Wasserführung ist es jenen Entwicklern gelungen, den weltweit ersten Schwimmbadroboter mit Vortex Technik zu entwickeln.

Zodiak Vortex 3 im Einsatz
Vortex 3 beim Reinigen der Poolwände

Dieser Zodiak Vortex 3 Poolroboter mit Lamellenbürsten ist für alle gängigen Beckenformen und Beckenoberflächen bestens geeignet. Die ultrastarke Saugleistung des Poolroboters entfernt mühelos sämtliche Verschmutzungen in Ihrem Swimmingpool. Durch den kräftigen Wirbel im Inneren des Vortex 3 wird ein Zusetzen des Filters unterbunden. Weiterhin wird eine starke sowie konstante Ansaugung des Schnutzes während des ganzen Reinigungsvorganges erreicht. Das Reinigen des Filters erfolgt ohne Kontakt mit den Schmutzstoffen.

 

Für welchen Pool ist der der Poolroboter geeignet?

  • Für alle privaten Pools (Unterflurbecken) mit einer max. Größe von 12 m x 6 m
  • Für alle Pool- Formen, rechteckig, oval, rund und Freiform
  • Für alle Bodentypen wie horizontaler Boden, leichte Bodenneigung, unterschiedliche Bodenneigung und Diamantspitze
  • Für alle Beckenoberflächen wie Fliesen, Folie, Polyesterbecken, verstärktes PVC sowie gestrichene Böden

 

Neuer 3D Sensor (ab Modell 2012)

Durch diesen neuen 3D Sensor werden nun nicht mehr nur die 90 Grad Bewegungen erkannt. Den Sensor erkennt wenn der Poolroboter nach hinten kippt und korrigiert dies automatisch. Auf diese Weise werden z.B. Drehungen (Loopings) an der Wasserstandslinie ausgeschlossen.

 

Vortex™-Technik:

Zyklonansaugung, stark und konstant wärend der gesamten Reinigung. Der Vortexeffekt bildet einen sehr starken Wirbel im Inneren der Filters. Schmutzstoffe legen sich daher nicht an der Filterwand ab und der Filter kann demnach nicht verstopfen.

technische Details des Zodiac Vortex 3
Vortex Technik – einzigartige Zyklonansaugung

 

Großer Filterbehälter

Die aufgenommenen Schmutzpartikel werden im leicht zu entnehmenden Schmutzbehälter gesammelt, welcher sich im oberen Bereich der Poolroboters befindet. Ein Entleeren erfolgt mit einem einfachen Klick, ohne jeglichen Kontakt mit der Schmutz.

 

Patentierte automatische Bahnkorrektur durch “ActivMotion” Sensor.

Verhindert das verwirren der Kabel, somit entsteht kein Zeitverlust bei der Reinigung.

 

Wählbare Reinigungszyklen:

  • Betriebsart “Nur Boden”: 1 Std.30
  • Betriebsart “Boden & Wände”: 2 Std.30

Info
Installation: Benutzer
Technik: elektrisch
Energieversorgung: Anschluss an 230 V
Bewegungen: Intelligent sowie vorprogrammiert
Motorenanzahl: 3Stück
Getriebeart: Radgetriebe
Wandreinigung: Ja, kletter Wände hoch
Reinigung Wasserlinie: Ja
Programmieruhr: Nein
Garantie: 2 Jahre Hersteller-Garantie
Sicherheit: Sicherheit auserhalb des Wassers, Strandsystem, Diagnose, elek. Schutz der Motoren
Lieferumfang: Transportwagen, Steuerbox, Lamellenbürsten & Filterbehälter
Technische Daten
Versorgungsspannung Gehäuse: 200-240 V Wechselstrom, 50 Hz
Versorgungsspannung Roboter: 30 V Gleichspannung
Aufnahmeleistung: 150 W
Kabellänge: 18 m
Maße Roboter (LxTxH): 43 x 48 x 27 cm
Maße Verpackung (LxTxH): 56 x 56 x 56 cm
Gewicht Roboter: 9,5 kg
Gewicht mit Verpackung: 19,2 kg
Filterkapazität: Sehr Fein
Theoretisch gereinigte Breite: 27 cm
Pumpendurchsatz: 16 m³/h

Bildquelle: www.zodiac-poolcare.de

Rauchmelder in Baden-Württemberg Pflicht.

Haus brennt
Rauchmelder retten Leben – in Baden Württemberg. Der Landtag in Stuttgart hat in einer Plenarsitzung endlich die Rauchmelderpflicht beschlossen. Ab sofort soll es Pflicht sein, alle Neubauten mit Rauchmeldern auszustatten. Bestandsbauten muss der Eigentümer bis Ende 2014 nachrüsten.
Rauchwarnmelder soll man dann in Schlafräumen und Fluren sowie den Flucht- und Rettungswegeneiner Wohnung oder Haus montieren. Bei Wohnungen ist der Eigentümer in der Pflicht Rauchmelder anzubringen, die Wartung gemäß Herstellervorschriften muss der Vermieter durchführen. Pflegeheime, Krankenhäuser und Hotels müssen ab jetzt die kleinen Lebensretter montieren und warten. Die Wartung sollte min. 1x im Jahr erfolgen, es ist auch empfehlenswert diese zu dokumentieren. Bei Neubauten prüft u.a. der Schonsteinfegerdie Anbringung der Rauchmelder. In Bestandsbauten ist jener ebenso zuständig.

Warten und Instandhalten ist wichtig

Bei der Begehung zur Sichtung der Feuerstätten sollte der Schornsteinfeger die Einhaltung der Rauchmelderpflicht überprüfen. Die Nichteinhaltung der Rauchmelderpflicht wird als grobe Fahrlässigkeit angesehen. Diese hat dann nicht nur versicherungsrelevante Folgen, auch strafrechtlich kann ein Eigentümer im Schadensfall das Gesetz zu spüren bekommen.

Neue Regeln für Rauchmelder in Baden-Württemberg

Erstmalig und im Gegensatz zu Formulierungen in den Bauordnungen anderer Bundesländer werden in Baden-Württemberg nicht ausschließlich „Schlafräume“ benannt. Vielmehr lautet die Formulierung: „Aufenthaltsräume, in denen bestimmungsgemäß Personen schlafen, […] sind jeweils mit mindestens einem Rauchwarnmelder auszustatten. […]“ (Absatz 7 des §15 LBO-BW). Daher betrifft die Rauchmelderpflicht nicht nur Wohnungen und Wohnhäuser, sondern erstmalig Kindergärten, Hotels und Pflegeeinrichtungen. Weiterhin neu ist, dass die Rauchmelderpflicht jetzt im §15 „Brandschutz“ steht. Andere Bundesländer regeln das bisher in Abschnitten welche die Wohnung betreffen.

Rauchmelder in Baden-Württemberg, nun fehlen noch 3 Bundesländer

Wann kommen Rauchmelder endlich deutschlandweit?

Im Südwesten Deutschlands sterben jährlich ca. 50 Menschen an den Folgen eines Wohnungs- oder Hausbrandes. Davon allein ca. 70 % in der Nacht. Diese Zahl soll durch die neue Rauchmelderpflicht in Baden-Württemberg drastisch vermindert werden.
Derzeit gibt es dann nur noch 3 Bundesländer die keine Rauchmelderpflicht besitzen – Berlin, Brandenburg und Sachsen. Die Rauchmelderpflicht für Brandenburg ist in Planung. Rauchwarnmelder sind derzeit Pflichtin folgenden Bundesländern: Baden-Württemberg, Bayern, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfahlen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen
Verfasser:

Brandschutztüren und Hochwasser, wie passt das zusammen? Garnicht!


Wie schon vor einigen Jahren, hat nun auch 2013 das Hochwasser unser Land fest im Griff. Menschen sind zum größten Teil machtlos und können leider nur zusehen wie das eigene Hab und Gut in den Fluten versinkt. Selbst nach den Aufräumarbeiten bleibt meist nur ein Trümmerhaufen übrig und es muss grundlegend saniert werden. Aber Vorsicht, auch die nicht offensichtlichen Dinge können hierbei beschädigt worden sein. Im Detail meine ich die verbauten Feuerschutzabschlüsse, die vertragen absolut kein Wasser, auch wenn ein etwaiger Schaden von Außen nicht direkt sichtbar ist.
Feuerschutzabschlüsse wie Brandschutztüren/ Feuerschutztüren, Rauchschutztüren, Klappen und Tore sind aufgrund ihrer Konstruktion und Beschaffenheit nicht dafür geeignet mit Wasser in Kontakt zu kommen und weiterhin ihre Funktion zuverlässig aufrechtzuerhalten. Daher mein Hinweis, achten Sie besonders auf Ihre Brandschutzabschlüsse und prüfen Sie diese genau. Im Zweifel sollten diese sofort ersetzt werden.
Brandschutztüren, Rauchschutztüren und Tore in vom Hochwasser betroffenen Wohn-, Büro- und Industriegebäuden sollten umgehend auf eine uneingeschränkte Funktionstüchtigkeit geprüft werden. Nur eine Sichtprüfung reicht hierbei nicht aus. Sollten jene Elemente mit Wasser in Berührung gekommen sein, müssen diese umgehend ausgetauscht werden! Diese Einschätzung wird u.a. auch vom Materialprüfungsamt in Dortmund bestätigt. Von Außen nicht sichtbar ist, dass die Isolierstoffe bei Brandschutztüren und Toren das Wasser aufnehmen, welches aufgrund der Kapillarwirkung nach oben steigt und hierbei nicht wieder entweichen/ austrocknen kann. Dabei ist die Folge, dass wasserlösliche wie auch wasserempfindliche Schutzelemente zerstört oder beschädigt werden. Die wesentliche Funktion, der Schutz bei Feuer, ist somit nicht mehr gewährleistet.
Im Zweifel sollten Sie sich umgehend, bei entsprechenden Wasserschäden, mit dem Hersteller oder Lieferanten der Brandschutztür in Verbindung setzen. Nur so können Betreiber gewährleisten, dass im Brandfall die lebensrettende Funktion der Türen/ Tore gewährleistet ist. Betreiber welche hierzu nicht prüfen, handeln fahrlässig und machen sich im schlimmsten Fall sogar strafbar.
Um Hochwasseropfer zu unterstützen bietet der Türen- Onlineshop HaBeFa.de allen Betroffenen in den Hochwassergebieten einen Sonderrabatt von 5% an. Hierzu setzen Sie sich bitte mit dem Anbieter in Verbindung.

Rauchmelder Ei650 von Ei Electronics – Top Rauchwarnmelder mit zukunftsweisender Technik

Rauchmelder retten Leben und sind in vielen Haushalten nicht wegzudenken. Jährlich sterben immer noch viele Menschen an den Folgen eines Haus- und Wohnungsbrandes. Doch das muss nicht sein, Rauchmelder erkennen den Rauch frühzeitig und schlagen sofort Alarm. Somit kann man auch in der Nacht sicher schlafen wenn man Rauchwarnmelder im Einsatz hat!

Rauchmelder Ei650 mit 10-Jahres Batterie und Verschmutzungskompensation.
Technisch hoch entwickelte Rauchmelder gibt es vom Hersteller „Ei Electronics“, dieser Hersteller entwickelt seit ca. 40 Jahren Rauchwarnmelder. In diversen Tests, Stiftung Warentest, hat u.a. der Rauchmelder Ei650 mit Bestnoten abgeschnitten. Ei Electronics steht für Qualität und Zuverlässigkeit. Das spiegelt sich auch im Rauchwarnmelder Ei650 ohne LED wieder. Dieser Rauchmelder ist ausgestattet mit einem Mikroprozessor sowie einer 10-Jahres-Lithiumbatterie und . Für den Verbraucher heißt das, einmal gekauft und 10 Jahre in Ruhe schlafen.
Weitere technische Highlights sind auch die integrierte Verschmutzungskompensation. D.h. der Rauchmelder justiert sich bei Verschmutzung selbst nach und gewährleistet somit steht´s eine einwandfreie Funktion. Weiterhin stellt der 85dB(A) starke Piezo-Alarm sicher, dass der Rauchmelder im Gefahrfall allzeit wahrgenommen wird. Besonders anwenderfreundlich gestaltet sich der Ei650 durch seinen Easy-Press-Knopf, die Stummschaltfunktion sowie der Verzicht auf störende LED Signale.

Technische Daten:

Produkt: Ei650 10 Jahres Rauchwarnmelder
Erkennung: Streulichtprinzip
Funktion: Frühe Raucherkennung bei Bränden im Wohraum
Stromversorgung: 10 Jahres Litiumbatterie 3V
Betriebsdauer: mind. 10 Jahre
Funkvernetzung: nein
Drahtvernetzung: nein
Prüfstandards: DIN EN 14604 / VdS 3131 / CE
Zulassungen: VdS G211009
Garantie: 5 Jahre
Lebensdauer: 10 Jahre

Preis: ca. 25 Euro

Brandschutztüren als Außentür – Hörmann schließt die Lücke

Brandschutztür H3 ab sofort
als Außentür verwendbar.
Lange hat die Baubranche in Deutschland darauf gewartet, ab April 2013 war es dann nun endlich so weit. Hörmann hat die Zulassung für seine Brandschutztür „H3“ erweitert. Die Brandschutztür ist nun offiziell für die Verwendung im Außenbereich zugelassen.

Jede Brandschutztür benötigt eine Zulassung. In diesem Dokument ist erklärt das die Brandschutztür als Feuerschutzabschluss verwendet werden darf. Außerdem regelt die Zulassung jegliche weitere Verwendung sowie die Einbauart und den Einbauort. Alle bisherigen Brandschutztüren waren demnach nur für die Verwendung im Innenbereich zugelassen. In den vergangenen Jahren standen viele Bauherren vor dem Problem, nach Auflagen auch im Außenbereich Feuerschutzabschlüssen zu verbauen. Gerade gebäudeübergreifende Situationen, machen jene Verwendung notwendig. Brandschutztüren wurden demnach montiert, nur hatten diese Türen keine Zulassung für den Außenbereich. Man bewegte sich hierbei in einer Grauzone. Seit Jahren sind diverse Hersteller daran, Brandschutztüren für den Außenbereich zuzulassen, dafür sind jedoch andere Kriterien relevant. Die Tür muss nicht nur dem Feuer widerstehen, sondern auch anderen Einflüssen trotzen. Außentüren müssen u.a. der Windlast standhalten, Schlagregendicht sein und dürfen nicht auf die unterschiedlichen Klimaverhältnisse reagieren.

Hörmann hat nun erfolgreich seine Brandschutztür T30-1 „H3“ als Außentür zugelassen bekommen. Brandschutztüren werden in Deutschland vom „Deutschen Institut für Bautechnik – DIBt“ zugelassen.

Die H3 ist eine sehr vielseitige Brandschutztür und kann demnach variabel ausgestattet werden. Jene Tür ist bis zu einer Größe von 1250 x 2500 mm erhältlich. Die Blechdicke beträgt wahlweise 1,0 oder 1,5 mm, auch die Falzart (Dickfalz oder Dünnfalz) kann der Kunde bestimmen. Die H3 ist Schalldämmend und optional Rauchdicht ausgestattet. In punkto Sicherheit ist bis WK4 alles möglich, auf Wunsch gibt es die Brandschutztür auch mit Verglasung.

Mit der H3 schließt der Hersteller Hörmann vorerst eine große Bedarfslücke. Künftig sollen dann auch noch Brandschutztüren T60 und T90 als Außentür zugelassen werden.

(Empfehlung des Verfassers) Brandschutztüren sind erhältlich im großen Türenshop HaBeFa. Dieser Onlineshop bietet ein umfangreiches Angebot an Hörmann Brandschutztüren. Auch die „H3“ als Außen- Brandschutztür ist dort erhältlich. Ebenso wenn es um Haustüren und Garagentore geht, vertrauen zahlreiche Bauherren und Planer auf HaBeFa.

Bildquelle: Hörmann KG

Haustür ThermoPro Plus bewahrt, was Hausbesitzern wichtig ist…

Wegen steigender Energiekosten und Einbruchszahlen schauen viele Bauherren und Modernisierer nach einer Haustür, die auch bei geringerem Budget hervorragende Wärmedämmung, hohe Sicherheitsstandards und ein ansprechendes Design bietet. Die neue Haustür ThermoPro Plus von Hörmann sichert mit einem extra starken Türblatt und Mehrfachverriegelung die Werte des Hauses zu einem unschlagbarem Preis-Leistungsverhältnis.

Die neue Haustür ThermoPro Plus von Hörmann vereint Wärmedämmung, Sicherheit und modernes Design. Das innen und außen flächenbündige Türblatt passt optisch gut zu anderen Wohnraum-Innentüren.

Die ThermoPro Plus Haustüren erreichen einen Wärmedurchgangswert (U-Wert) von bis zu 0,8 W/(m2xK) und schaffen es dadurch, nachhaltig Energie und damit bares Geld zu sparen. Wertvolle Heizenergie verbleibt dort, wo sie hingehört und hält die Wohnräume von Hausbesitzern warm.

Das Geheimnis der hervorragenden Wärmedämmung liegt in der Ausstattung der neuen Haustür. ThermoPro Plus Haustüren verfügen über ein 65 mm dickes und mit PU-Schaum ausgefülltes Stahl-Türblatt. Eine Aluminiumzarge mit dreifacher Dichtungsebene sowie eine Dreifach-Wärmeschutzverglasung sorgen für weitere Energiespareffekte. Dank eines Flügelrahmenprofils aus Verbundwerkstoff verzieht sich auch dauerhaft das Türblatt nicht.

Auch wer seine Familie optimal schützen will, geht mit ThermoPro Plus auf Nummer sicher. Denn die Haustür ist mit serienmäßiger Mehrfachverriegelung einbruchhemmend und optional sogar mit der Sicherheitsausstattung RC2 erhältlich. Ein sicheres Gefühl gibt auch die laut Herstellerangaben nur bei Hörmann verfügbare dreifach splitterfreie Isolierverglasung, die vor Schnittverletzungen im Falle eines Glasschadens schützt. Und damit die Familie nicht nur ruhig, sondern auch lange schlafen kann, sind die Türen serienmäßig mit einer Softlock-Falle für extra leises Türschließen ausgestattet.

Die in sechs Motiven in zehn Vorzugsfarben und vier Decograin Oberflächen erhältlichen ThermoPro Plus Haustüren sind bereits ab 1.185 Euro (UVP) erhältlich und überzeugen nicht nur mit einem außen sondern auch innen flächenbündigen Türblatt: so harmonisieren die Haustüren optimal mit den Wohnraum-Innentüren des Hauses.

Für nah nebeneinanderliegende Haustüren und Garagentore empfiehlt sich eine Partnerlook-Lösung: Zwei Motive der ThermoPro Plus Haustüren sind auch ansichtsgleich zum Garagen-Sectionaltor mit M-Sicke auf Wunsch mit Seitenteilen und Oberlichtern erhältlich.

Die neue Haustür ThermoPro Plus von Hörmann schützt mit einem extra starken Türblatt und Mehrfachverriegelung die Werte des Hauses zu einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis. Für nah nebeneinanderliegende Haustüren und Garagentore empfiehlt sich eine Partnerlook-Lösung: Zwei Motive der ThermoPro Plus Haustüren sind auch ansichtsgleich zum Garagen-Sectionaltor mit M-Sicke auf Wunsch mit Seitenteilen und Oberlichtern erhältlich.

Quelle: Pressetext & Fotos von Hörmann KG

MobileKey von SimonsVoss – Türen mit dem Smartphone öffnen…

Basierend auf der Near-Field-Communication-Technologie (NFC) hat SimonsVoss mit MobileKey eine komplette Lösung für die Verwendung von Smartphones als digitale Schlüssel entwickelt.
Dabei können Smartphones als frei programmierbare Identifikationsmedien benutzt werden. Die hierfür benötigten Daten werden per GSM-Netz verschlüsselt in das Telefon übertragen, um dann zum Öffnen von SimonsVoss Schließmedien in der SmartCard-Ausführung genutzt zu werden.
Eine spezielle App steuert das sichere Handling der verschlüsselten Daten, deren Gültigkeit zeitlich begrenzt werden kann. MobileKey funktioniert auch, wenn das Telefon einmal keinen Empfang hat, da die Daten im Smartphone gespeichert sind
Tür mit dem Smartphone öffnen – SimonsVoss MobileKey